Martin Stauder

Martin Stauder

Steckbrief

Martin Stauder, 1958 in Göttingen geboren, arbeitete als Musikalienhändler und examinierter Krankenpfleger.
Die ersten Erzählungen entstanden in den 1990er Jahren. Seit 2012 Veröffentlichungen in Anthologien. Sein Erzählband „Aderriss“ und sein Lyrikband „kaum schönfärberei“ erschienen im Spielberg-Verlag, Regensburg. 2016 wurde sein Drehbuch „Mit dem Koffer auf Achse“ unter seiner Regie verfilmt.

Weitere Infos über Martin Stauder findet ihr auf seiner Webseite!

Erzähle deinen Freunden von uns!